oreda deutsche küche
  Schweinefilet mit Zitronen-Kruste
 





1/2 Koriendersamen
1/2 Fenchelsamen
1/2 Kreuzkümmel 
Pfeffer
1/4TL Meersalz
1 EL abgeribene Zitronenschale
3 EL Vollkornsemmelbrösel
25 g Butterschmalz
1 Bund Petersiele
400 g Schweinefilet

Für die Sosse:

1TL Pflanzenfett
1 kleine Zwiebel
1 Bund Petersiele
1 EL Kräuterbutter
1 EL Maismehl
200 g Brühe
80 ml Sahne



1- Die Würzzutaten für die Kruste im Mörser sertössen und mit dem Semmelbröseln und Schmalz vermengen.
2- Die Petersiele Gründlich Waschen,Trocknen,fein hacken und ebenfalls unterheben.
3- Das Fleisch Waschen und gut abtrocknen.Das Pflanzenfett in einer Pfanne erhitzen.Schweinefilet von allen Seiten ca.4-5 min.braten.
4- Anschlissiend die vorbereitete Krustenmasse gleichmässig auf das Filet streichen und unter dem Backofengrill in ca.10 min.goldbraun backen.
5- In der Zwieschenzeit dieZwiebel schalen und fein würfeln.Petersielie waschen,trockenschütten und feine hacken.Zwiebel würfeln und Petersilie in der Kräuterbutter andünsten und  alles mit Maismehl bestreuen. Jetzt Brühe und die sahne angiessen,alles sämig einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
6- Schweinefilet in gleichgrosse Medaillons schneiden und mit der Sosse auf Tellern anrichten.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=