oreda deutsche küche
  Türk.Hochseitsuppe
 



Türkische Hochzeitssuppe

(für 8 Personen)

250 g Lammfleisch (vorzugsweise vom Lammhals)
12 Gläser Wasser
1 TL Salz
2 EL Butter
1 TL Ceyennepfeffer

Außerdem:
4 EL Mehl
4 EL Jogurt
Saft von einer 1/2 Zitrone
1 Ei

1-Das Fleisch mit 1L Wasser zum Kochen bringen.
2-Schaum mit einem Schöpflöffel entfernen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt Hitze reduzieren, Deckel aufsetzen und weitergaren.
 3-Wenn das Fleisch weich ist, Salz hinzufügen und gar kochen. Das Fleisch aus der Brühe nehmen und in kleine Würfel schneiden. Die Fleischbrühe erneut aufkochen.
4-Mehl, Jogurt, Zitronensaft und Ei in einer Schüssel verrühren. 2 Gläser Wasser hineinrühren bis eine glatte geschmeidige Masse entsteht.
5-Diesen nach und nach unter ständigem Rühren in die kochende Fleischbrühe geben und nochmals aufkochen. Wenn sich zu viele Klümpchen bilden, sollte man die Suppe in einen anderen Topf umfüllen und dabei durch ein Sieb gießen. 
6-Dann das kleingeschnittene Fleisch wieder in Brühe geben und alles ein letztes Mal aufkochen lassen und anschließend von der Kochstelle nehmen.
7-Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen. Ceyennepfeffer hineinrühren. 
8-Die Pfefferbutter vor dem Servieren über die Suppen
träufeln.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=